Montag, 19. September 2011

Ist Heiraten überhaupt noch zeitgemäß?

Manchmal bin ich ganz froh, dass nicht alle meine Freunde dieses Blog hier kennen - so kann ich auch Themen aufgreifen, die diese Leute nämlich direkt betreffen. Im heutigen Beitrag geht es um die geplante Hochzeit eines Freundes und meinen Ansichten dazu.

Ich finde es komisch, dass die Leute nach wie vor ein riesiges Theater rund um das Thema Hochzeit veranstalten. Konkret geht es darum, dass der besagte Kumpel sich vor kurzem verlobt hat. Er hat ein wahnsins Drama gemacht, nur um Verlobungsringe zu besorgen. Muss das wirklich sein? Aber es kam noch besser: Seine Freundin bzw. Verlobte hat dann später ewig lang nur über ihre blöden Ringe geredet. Was soll das?

Dieser ganzen Sache mit dem Verloben und Heiraten kann ich einfach nicht viel abgewinnen. Dass ich zurzeit Single bin, hat damit übrigens nichts zu tun. Meiner Meinung nach kann man heutzutage auch problemlos in wilder Ehe leben. Außerdem halten die meisten Beziehungen ohnehin nicht lange - die einzigen, die wirklich profitieren, sind doch die Scheidungsanwälte.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Die Piraten müssen erstmal...
Ich bin immer wieder darüber überrascht, welch eindrucksvolle...
Taufrisch - 23. Apr, 22:39
Wir haben also einen...
Im letzten Beitrag, den ich hier im Januar veröffentlicht...
Taufrisch - 19. Mär, 16:17
Über den Präsidenten...
Noch nie zuvor war es so leicht, seine Meinung zu äußern...
Taufrisch - 2. Jan, 12:41
Simfy nun ohne Gratisangebot
Wer online gute Musik hören möchte, muss sich nicht...
Taufrisch - 22. Nov, 11:25
Dieses Jahr gibt es zum...
Der Geburtstag hat mir im letzten Jahr zu viel Arbeitet...
Taufrisch - 12. Okt, 11:20

Links

Suche

 

Status

Online seit 5204 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Apr, 22:39

Credits


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren