EA wird von Amerikanerin verklagt

Es gibt nur wenige Computerspiele, auf die so sehnsüchtig gewartet wurde, wie auf Spore von EA. Im Grunde genommen handelt es sich hierbei um ein richtig cooles Game, wäre da nicht der lästige Kopierschutz. Obwohl sich Spore erstklassig verkauft, wird es kopiert wie blöde - teilweise sogar, obwohl sich die Leute das Game leisten können und eigentlich keine Bewerbungen schreiben müssen. Im Grunde verfahren sie so, weil sie keine Lust auf den Kopierschutz haben und lieber eine gecrackte Version zocken.

Nun hat eine Amerikanerin den Konzern auf bescheidene 5 Mio. Dollar verklagt - aber nicht wegen dem Koperschutz, sondern wegen eines Zusatzprogramms, das angeblich Daten ausspioniert. Bin ja mal gespannt, was dabei herauskommt und ob EA aus der Geschichte etwas lernt.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Die Piraten müssen erstmal...
Ich bin immer wieder darüber überrascht, welch eindrucksvolle...
Taufrisch - 23. Apr, 22:39
Wir haben also einen...
Im letzten Beitrag, den ich hier im Januar veröffentlicht...
Taufrisch - 19. Mär, 16:17
Über den Präsidenten...
Noch nie zuvor war es so leicht, seine Meinung zu äußern...
Taufrisch - 2. Jan, 12:41
Simfy nun ohne Gratisangebot
Wer online gute Musik hören möchte, muss sich nicht...
Taufrisch - 22. Nov, 11:25
Dieses Jahr gibt es zum...
Der Geburtstag hat mir im letzten Jahr zu viel Arbeitet...
Taufrisch - 12. Okt, 11:20

Links

Suche

 

Status

Online seit 4969 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Apr, 22:39

Credits


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren